Von Mann zu Mann

Mein Name ist Jo Meyer und ich biete seit 2016 freiberuflich als systemischer Coach und Berater christliche Lebensberatung und Seelsorge an. Bis 2019 habe ich als Partner und Vorstand eines großen Ingenieurunternehmens insbesondere die Themen Digitalisierung, Organisationsaufbau und Marketing entwickelt. Dabei habe ich über lange Jahre viele Mitarbeiter führen und prägen können.

Mit meiner Frau Gabi unterstütze ich Paare in ihren herausfordernden Beziehungsproblemen – von Paar zu Paar. Ende des Jahres 2019 habe ich das Studium an der Team.F-Akademie mit dem Schwerpunkt Paarberatung erfolgreich abgeschlossen. Anfang des Jahres 2022 werde ich die zertifizierte Weiterbildung zum systemischen Coach (ifs) am Institut für Systemische Familientherapie, Supervision und Organisationsentwicklung beenden.

Gerne stehe ich Ihnen als Coach und Berater zur Verfügung. Vor dem Hintergrund meiner beruflichen Erfahrung kann ich insbesondere Führungskräften wertvolle Impulse geben und gemeinsam neue Perspektiven erarbeiten. Als zertifizierter DISG-Trainer biete ich auch die Erstellung von persönlichen Profilen an, z.B. das Everything DiSG® Arbeitsplatzprofil an.

Männer halten Spannungen in Beruf und Beziehungen leider viel zu lange aus, ohne sich ihre Sorgen von der Seele reden zu können. Hierfür biete ich Ihnen einen vertrauensvollen und geschützen Rahmen.
Jo Meyer

Wie gehe ich vor?

Zuallererst will ich Sie in Ihren Herausforderungen unterstützen und begleiten. Dies soll zu einem Wachstum Ihrer Persönlichkeit sowie zu einem gesünderen, weiseren, freieren und selbstständigeren Leben führen. Im Grundsatz geht es um das Verstehen und Hinterfragen der eigenen Situation um damit neue Perspektiven zu entwickeln. Dies ist dann der Schlüssel für eigene Schritte zu einer befreienden Veränderung.

Berufliche Veränderungen

Ressourcen entdecken

gestörte Beziehungen

Wege zur Vergebung

Lebens- und Glaubenskrisen

Andere und sich selbst führen

Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.
Gustav Heinemann

Mehr über mich

Geboren 1961 in Essen, habe ich mein Leben im Ruhrgebiet verbracht. Seit über 35 Jahren verheiratet mit Gabi, haben wir 4 Kinder und 5 Enkel. Nach meinem Ingenieur-Studium an der Ruhr-Universität Bochum habe ich 33 Jahre in einem Ingenieurunternehmen gearbeitet und dieses in vielerlei Hinsicht mitentwickelt und geprägt.

Als junger Mann bin ich über das Weigle-Haus Christ geworden. Anschließend war ich im CVJM Essen-West viele Jahre als Schriftwart im Vorstand aktiv. Später engagierte ich mich im Bereich der Gottesdienst-Leitung. Hier sowie im beruflichen Kontext halfen mir zahlreiche Besuche bei Leiterschafts-Kongressen von WillowCreek. Seit 2020 leite ich die gemeinnützige und übergemeindliche Beratungsstelle doppelpunkt und engagiere mich in der Stiftung traumfabrik.ruhr.

Mittlerweile sind wir als Ehepaar in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Essen-Altendorf angekommen. Seit einigen Jahren bin ich auch als Seelsorger beim Gemeindeferienfestival SPRING aktiv. Gerne stehe ich insbesondere jungen Männern als Mentor zur Verfügung (Christliches Mentoring Netzwerk). Ich bin Mitglied im DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e. V.).

Jo Meyer - systemischer Coach und Berater